Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: 01.04.2021
 
Bitte lesen Sie dieses Rechtsdokument aufmerksam durch.
Die WU DE Academy („WU DE“, „Academy“, „wir“, bzw. „uns“ genannt) bietet eine Online-Fitnessgemeinschaft und entsprechende Produkte, Dienstleistungen, Inhalte und Funktionen über unsere Webseiten, Videokonferenzen und Videos an
Indem Sie die WU DE beauftragen oder den Dienst besuchen, durchstöbern oder auf irgendeine Weise verwenden, akzeptieren Sie (als ein „Benutzer“) diese Nutzungsbedingungen („Bedingungen“), die eine verbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und WU DE darstellen.
Falls Sie sich nicht an diese Bedingungen binden möchten, ist es Ihnen nicht möglich, auf unsere Dienste zuzugreifen oder diese zu nutzen. Gewisse Elemente des Dienstes können zusätzlichen Bedingungen und Konditionen unterliegen, die jeweils definiert werden; Ihre Verwendung solcher Elemente des Dienstes unterliegt diesen zusätzlichen Bedingungen und Konditionen, die durch diesen Verweis Teil dieser Bedingungen sind.
 
 
01 Berechtigte Nutzer des WU DE-Dienstes
Altersanforderung. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, bzw. rechtliche Volljährigkeit gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Ihres Wohnortes erreicht haben, um unsere Dienste zu nutzen. Minderjährige können unter Aufsicht ihrer Erziehungsberechtigten an geeigneten Kursen teilnehmen, vorausgesetzt, dass die Minderjährigen:
die Freigabe für die Teilnahme vom Arzt erhalten haben,
die Erlaubnis für die Teilnahme von einem Elternteil/Aufsichtsberechtigten, das die Beaufsichtigung übernehmen wird, erhalten haben,
sich an alle Sicherheitsmaßnahmen und Anleitungen halten, und
sich ausruhen, genug trinken, und sich nicht überfordern
Wir können es nach alleinigem Ermessen ablehnen, den Dienst einer natürlichen oder juristischen Person anzubieten und können die Eignungskriterien jederzeit ändern. Der Dienst wird nur zur nicht kommerziellen Nutzung angeboten und nicht zur Nutzung oder zum Vorteil Dritter.
 
 
02 Pflichten des Nutzers
Der Nutzer darf das Angebot von WU DE nur für seine eigenen Zwecke nutzen. 
Der Nutzer ist verpflichtet, die an Inhalten kostenpflichtiger Nutzungspakete sowie sonstigen Inhalten im Angebot von WU DE bestehenden gesetzlichen Urheber- und sonstigen Rechte zu beachten. Er darf diese Inhalte nicht vervielfältigen, verbreiten oder öffentlich zugänglich machen oder technische Schutzmaßnahmen oder Urheber- bzw. Rechtevermerke entfernen, es sei denn dies ist ausdrücklich erlaubt.
Der Nutzer hat die Obliegenheit, auf eigene Kosten Hard- und Software sowie einen Breitband-Internetanschluss für den Abruf der vereinbarten Inhalte bzw. Dienstleistungen aus dem Angebot von WU DE bereitzuhalten.
 
 
03 Lizenz zur Verwendung des Dienstes
Lizenz. Vorbehaltlich Ihrer Einhaltung dieser Bedingungen gewährt WU DE Ihnen eine begrenzte, nicht übertragbare, widerrufliche Lizenz für den Zugang und die Verwendung des WU DE-Dienstes für Ihre persönlichen, nicht kommerziellen Zwecke. Diese Lizenz umfasst das Recht Inhalte (Definition unten), die auf dem WU DE-Dienst verfügbar sind, anzusehen. Diese Lizenz gilt für Sie persönlich und darf nicht an Dritte weitergegeben oder unterlizenziert werden.
Einschränkungen. Sofern nicht ausdrücklich und schriftlich durch einen Bevollmächtigten von WU DE genehmigt, ist es Ihnen untersagt den WU DE-Dienst zu vervielfältigen, zu vertreiben, zu verkaufen, davon abgeleitete Werke zu erstellen, zu dekompilieren, nachzubauen oder zu zerlegen sowie Maßnahmen zu ergreifen, die den WU DE-Dienst unterbrechen oder schädigen. Sämtliche Rechte, die nicht ausdrücklich von WU DE in diesen Bedingungen gewährt werden, gelten als vorbehalten.
 
 
04 Haftungsfreistellung
Sie erklären sich einverstanden, WU DE und seine Geschäftsführer, Führungskräfte, Angestellten und Vertreter gegenüber jeglichen Ansprüchen, Schäden, Verlusten und Kosten freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten, die aus (i) Ihren Aktivitäten auf dem WU DE-Dienst, (ii) von Ihnen oder in Ihrem Namen eingereichten Benutzerinhalten oder (iii) Ihrem Verstoß gegen diese Bedingungen entstehen oder damit in Verbindung stehen.
 
 
05 Links und Inhalte Dritter
Auf dem WU DE-Dienst können sich Links befinden, über die Sie den jeweiligen WU DE-Dienst, auf den Sie zugreifen, verlassen können, um auf eine verlinkte Seite zuzugreifen, die von einem Dritten betrieben wird. WU DE kontrolliert und unterstützt diese Seiten nicht und hat die dort erscheinenden Inhalte weder geprüft noch freigegeben. WU DE ist nicht verantwortlich für die Rechtmäßigkeit, Genauigkeit oder Unangemessenheit irgendwelcher Inhalte, Werbungen, Produkte oder anderer Materialien, die auf oder von solchen Seiten Dritter aus verfügbar sind. Sie erkennen an und erklären sich einverstanden, dass WU DE nicht verantwortlich oder haftbar ist, weder direkt, noch indirekt, für jegliche Schäden oder Verluste, die (angeblich) von oder im Zusammenhang mit dem Zugriff auf oder der Verwendung von Links, Inhalten, Waren oder Dienstleistungen, die auf oder über solche Seiten Dritter verfügbar sind, entstehen.
 
 
06 Keine Zusicherungen
WU DE behält sich das Recht vor, den WU DE-Dienst jederzeit nach alleinigem Ermessen zu ändern, wie etwa durch Aktualisieren, Hinzufügen, Verbessern, Bearbeiten, Entfernen oder Ändern von Inhalten oder Funktionen des WU DE-Dienstes. WU DE ist nicht verpflichtet, Inhalte zu prüfen oder zu überwachen und garantiert nicht, dass auf dem WU DE-Dienst verfügbare Inhalte für alle Benutzer geeignet sind, oder dass sie für einen bestimmten Zeitraum verfügbar bleiben.
WU DE stellt den WU DE-Dienst ohne Mängelgewähr und je nach Verfügbarkeit bereit. Sie nutzen den WU DE-Dienst daher auf eigenes Risiko. Sofern WU DE in Verbindung mit Ihrem Kauf eines WU DE-Produkts keine ausdrücklichen anderweitigen Zusagen macht, lehnt WU DE, soweit gesetzlich zulässig, jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Garantie ab, unter anderem Eignung für einen bestimmten Zweck, Nicht-Verletzung, ungestörter Besitz sowie jegliche anderen Gewährleistungen, die sich möglicherweise im Rahmen eines Gesetzes ergeben. Ohne Einschränkung des Vorangegangenen gibt WU DE keine Garantie ab:
  • dass der WU DE-Dienst in Ihrer Rechtsordnung erlaubt ist oder wird;
  • dass der WU DE-Dienst unterbrechungs- oder fehlerfrei sein wird;
  • in Bezug auf jegliche Inhalte, einschließlich Benutzerinhalte;
  • in Bezug auf die Nutzung von Benutzerinhalten, die Sie einreichen, durch Dritte;
  • dass der WU DE-Dienst Ihren persönlichen oder beruflichen Bedürfnissen entsprechen wird;
  • dass WU DE weiterhin bestimmte Funktionen des WU DE-Dienstes unterstützen wird;
  • in Bezug auf Seiten und Quellen außerhalb des WU DE-Dienstes, selbst wenn diese vom WU DE-Dienst aus verlinkt sind.
 
 
07 Haftungsbeschränkung
WU DE haftet für vertragliche und sonstige Ansprüche des Nutzers dem Grunde nach nur für Schäden des Nutzers (1) die WU DE, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt haben, (2) aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung von WU DE oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht, (3) in den Fällen einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, der Übernahme einer Garantie oder wegen arglistiger Täuschung und (4) die durch die Verletzung einer Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertraut und vertrauen darf (sog. Kardinalpflicht) entstanden sind.
WU DE haftet in den Fällen (1), (2) und (3) des vorstehenden Absatzes der Höhe nach unbegrenzt. Im Übrigen ist die Haftung auf den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden begrenzt.
In anderen als in den in Abs. 1 und 2 genannten Fällen und unbeschadet des folgenden Absatzes ist die Haftung von WU DE unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen.
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen finden entsprechend Anwendung auf alle Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen von WU DE. Sie bewirken keine Änderung der gesetzlichen Beweislast.
 
 
08 Sicherheitswarnungen
Bei Diensten per Videokonferenz oder Video können die Trainer der WU DE Academy nicht gewährleisten, dass Teilnehmer die Übungen korrekt ausführen, dass die Raumsituation der Teilnehmer einwandfrei ist, dass Böden rutschfest sind, dass ausreichend Platz für Bewegungen ist etc. WU DE übernimmt daher keine Haftung für körperliche oder materielle Schäden. 
WU DE bietet Gesundheitsinformationen und wurde ausschließlich für Bildungs- und Unterhaltungszwecke entwickelt. Alle Teilnehmer sollten sich an ihren Arzt wenden, bevor sie ein Trainingsprogramm beginnen. Es obliegt jedem Teilnehmer, seine persönliche Fitness und die Eignung einzelner Übungen selbst einzuschätzen und entsprechend zu handeln. Die Teilnahme an allen Übungen erfolgt freiwillig. WU DE wurde explizit nicht entwickelt, um sich Grenzbereichen der persönlichen Leistungsfähigkeit zu nähern oder diese auszureizen oder zu erweitern. Falls Teilnehmer Bedenken haben, sollten sie sich an einen Arzt wenden. 
 
Durch Ihre Rolle als Benutzer mit der Absicht, den WU DE-Dienst zu nutzen, bestätigen die Teilnehmer, dass entweder (A) alle der folgende Aussagen wahr sind: (i) kein Arzt hat ihnen jemals mitgeteilt, dass Sie an einer Herzerkrankung leiden oder dass Sie ausschließlich von einem Arzt empfohlene körperliche Aktivitäten betreiben sollten; (ii) sie haben während körperlichen Aktivitäten noch nie an Brustschmerzen gelitten; (iii) sie haben innerhalb des letzten Monats zu keinem Zeitpunkt während körperlicher Aktivitäten an Brustschmerzen gelitten; (iv) sie haben noch nie Ihr Gleichgewicht aufgrund von Schwindelgefühlen verloren und Sie waren noch nie bewusstlos; (v) sie haben keine Knochen- oder Gelenkprobleme, die sich durch eine Veränderung Ihrer körperlichen Aktivitäten verschlimmern könnten; (vi) ihr Arzt verschreibt Ihnen gegenwärtig keine Medikamente für Ihren Blutdruck oder eine Herzerkrankung; (vii) sie haben oder hatten keine Probleme mit erhöhtem Blutdruck und niemand in Ihrem engsten Familienkreis hat oder hatte Probleme mit erhöhtem Blutdruck; und (viii) sie sind sich keiner anderen Gründe bewusst, aus denen Sie keinen Sport betreiben sollten; oder (B) Der Arzt des Teilnehmers wurde konkret konsultiert und hat der Nutzung des WU DE-Dienstes zugestimmt.
Die Teilnehmer bestätigen gegebenenfalls, dass sie (a) nicht schwanger sind, nicht stillen und keine Milch abgeben; es sei denn (b) der zuständige Arzt wurde konkret konsultiert und hat der Nutzung des WU DE-Dienstes zugestimmt.
 
 
09 Geistiges Eigentum
Sie erkennen an, dass der WU DE-Dienst Software und andere Inhalte enthält, die durch Urheberrechte, Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse oder andere Schutzrechte geschützt sind und dass diese Rechte in sämtlichen jetzt existierenden oder in Zukunft entwickelten Formen, Medien und Technologien gelten und geschützt sind. Sämtliche von WU DE generierte Inhalte sowie Inhalte, die WU DE von seinen Partnern und Lizenzgebern zur Verfügung gestellt werden, sind nach US-Urheberrechtsgesetzen und sämtlichen internationalen Urheberrechtsgesetzen (oder anderen entsprechenden Gesetzen) individuell und/oder als Gesamtwerk in allen Gerichtsbarkeiten urheberrechtlich geschützt. 
Des Weiteren besitzt WU DE gemäß des zwischen Ihnen und WU DE abgeschlossenen Vertrags ein Urheberrecht bei der Auswahl, Koordination, Ausrichtung und Verbesserung sämtlicher Inhalte im WU DE-Dienst. WU DE gewährt Ihnen hiermit, vorbehaltlich Ihrer Einhaltung dieser Bedingungen und nur solange wir Ihnen den Zugriff auf und die Verwendung des WU DE-Dienst genehmigen, ein begrenztes, widerrufliches, nicht exklusives, nicht übertragbares Recht und eine Lizenz für den Zugriff und die Verwendung der auf dem WU DE-Dienst bereitgestellten Inhalte, jedoch für keinerlei anderen Zwecke. Sofern nicht anders angegeben ist das Kopieren oder Ändern von Inhalten oder die Verwendung von Inhalten, einschließlich der Verwendung solcher Inhalte auf einer anderen Webseite oder eine über ein Netzwerk verbundene Computerumgebung streng verboten.
 
Der Name, die Logos und damit verbundene Eigenschaften, Designs und Marken von WU DE sind ausschließlich Eigentum von WU DE und/oder seinen verbundenen Unternehmen, eingetragen oder nicht, und dürfen nicht auf eine Weise in Verbindung mit nicht zu uns gehörigen Produkten oder Dienstleistungen verwendet werden, die zu Verwirrung bezüglich unserer Unterstützung, Zugehörigkeit oder Förderung einer Person, eines Produktes oder einer Dienstleistung führen könnte. Keine auf dem WU DE-Dienst enthaltenen Aussagen sind als stillschweigende, geduldete oder anderweitige Lizenz oder Recht zur Verwendung unserer Handelsnamen, Marken oder unseres sonstigen geistigen Eigentums ohne unser vorheriges, ausdrückliches, schriftliches Einverständnis zu verstehen.
Jegliche anderen auf dem WU DE-Dienst erscheinende Marken sind die Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Unsere Partner oder Dienstleister können ebenfalls zusätzliche Schutzrechte an den Inhalten besitzen, die sie über den WU DE-Dienst zur Verfügung stellen. Sämtliche Rechte, die nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen gewährt werden, gelten als vorbehalten.
 
 
10 Zahlungsbedingungen, Verzug, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht
Alle vereinbarten Vergütungen verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer. Versandkosten fallen nicht an. WU DE ist zur Übermittlung von elektronischen Rechnungen berechtigt.
 
Sofern eine Gesamtzahlung für einen bestimmten Zeitraum vereinbart ist, ist der Gesamtbetrag mit Beginn des Zeitraums fällig, sofern nicht etwas anderes vereinbart ist. Im Übrigen sind vereinbarten Entgelte binnen 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung fällig, sofern nicht etwas anderes vereinbart ist.
 
Zur Bezahlung ist ausschließlich durch das vereinbarte Zahlungsmittel zulässig. Standard-Zahlungsmittel ist die Banküberweisung auf das Konto der WU DE. 
Ein Aufrechnungsrecht steht dem Nutzer nur zu, soweit seine Gegenforderung gegenüber WU DE rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder anerkannt ist. Ein Zurückbehaltungsrecht hat der Nutzer nur, wenn und soweit sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
Der Nutzer hat WU DE nach den gesetzlichen Bestimmungen die Schäden und erforderlichen Aufwendungen (z.B. Rücklastschriftkosten) zu ersetzen, die WU DE durch die Nicht- oder verspätete Zahlung des Nutzers oder sonstige Störungen der Bezahlung durch den Nutzer entstehen, es sei denn der Nutzer hat diese nicht zu vertreten.
 
 
11 Urheberrechte / DMCA-Richtlinie
WU DE respektiert das geistige Eigentum anderer und wir bitten unsere Benutzer, dies ebenfalls zu tun. Jeder Benutzer ist dafür verantwortlich, dass seine Benutzerinhalte nicht gegen Urheber- oder sonstige geistige Eigentumsrechte eines Dritten verstoßen.
Falls WU DE ordnungsgemäß darüber in Kenntnis gesetzt wird, dass Materialien die Urheberrechte eines Dritten verletzen, wird WU DE entsprechende Materialien unverzüglich im Einklang mit dem U.S. Digital Millennium Copyright Act („DMCA“), dem deutschen Urheberrechtsgesetz oder entsprechenden, in einer anderen Gerichtsbarkeit gültigen Gesetzen entfernen.
 
 
12 Auslegung; salvatorische Klausel; Verzicht; Rechtsmittel
Überschriften dienen nur der Übersicht und können nicht zur Auslegung dieser Bedingungen herangezogen werden. Falls eine Bedingung dieser Bedingungen von einem Gericht der zuständigen Gerichtsbarkeit als ungültig oder nicht vollstreckbar erachtet wird, wird entsprechende Bedingung aus diesen Bedingungen gestrichen. Das Nichtausüben oder die Verzögerung der Ausübung eines Rechts im Rahmen dieser Bedingungen durch WU DE bedeutet keinen Verzicht auf die weitere Ausübung dieses Rechts. Der Verzicht auf solch ein Recht oder eine Bestimmung ist nur dann gültig, wenn er schriftlich erfolgt und von einem ordnungsgemäß autorisierten Vertreter WU DEs unterzeichnet wird. Die hierin aufgeführten Rechte und Rechtsmittel von WU DE sind kumulativ, nicht exklusiv.
 
 
13 Nachfolger; Übertragung; Keine Drittbegünstigten
Diese Bedingungen sind für beide Parteien verbindlich und treten zum Vorteil beider Parteien und ihrer jeweiligen Nachfolger, Erben, Vollstrecker, Verwalter, persönlichen Vertreter und zulässigen Bevollmächtigter in Kraft. Sie können diese Bedingungen nicht ohne das vorherige schriftliche Einverständnis von WU DE übertragen. WU DE kann seine Rechte, Pflichten und/oder diese Bedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen abtreten ohne Sie darüber in Kenntnis zu setzen.
 
 
14 Mitteilungen
Sie erklären sich damit einverstanden, sämtliche Kommunikation von WU DE, einschließlich Mitteilungen, Vereinbarungen oder andere Informationen elektronisch zu erhalten. WU DE kann per E-Mail mit Ihnen kommunizieren. Für Anfragen bezüglich unseres Kundenservices, senden Sie bitte eine E-Mail an unseren Kundenservice.
Nichts in diesen Bedingungen oder anderswo schränkt das Recht WU DEs ein, Vorladungen, Ansprüchen oder anderen Forderungen zu widersprechen.
 
 
15 Änderung
Wir können diese Bedingungen in zumutbarer Weise anpassen, um beispielsweise Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen oder Änderungen des WU DE-Dienstes zu berücksichtigen. Falls wir dies tun, setzen wir Sie darüber zumindest durch das Posten der aktualisierten Bedingungen (angegeben durch ein geändertes Datum mit dem Vermerk „Letzte Aktualisierung“ oben auf dieser Seite) auf der WU DE-Seite und/oder durch den WU DE-Dienst in Kenntnis. Änderungen gelten nicht rückwirkend und werden frühestens 14 Tage nach ihrer Veröffentlichung wirksam. Änderungen hinsichtlich einer neuen Funktion/Angebot der WU DE oder Änderungen aus rechtlichen Gründen sind jedoch sofort wirksam. Es ist wichtig, dass Sie die Bedingungen prüfen, wenn wir diese aktualisieren, bevor Sie mit der Nutzung des WU DE-Dienst fortfahren. Falls Sie den WU DE-Dienst weiterhin nutzen, nachdem wir aktualisierte Bedingungen gepostet haben, erklären Sie sich mit der Verbindlichkeit der aktualisierten Bedingungen einverstanden. Falls Sie der Verbindlichkeit der aktualisierten Bedingungen nicht zustimmen, können Sie den WU DE-Dienst nicht mehr nutzen. Da der WU DE-Dienst sich mit der Zeit weiterentwickelt, können wir den gesamten oder Teile des WU DE-Dienstes jederzeit und ohne Vorankündigung nach alleinigem Ermessen beenden.
 
 
16 Gesamte Vereinbarung
Falls sich die auf dem WU DE-Dienst geposteten Richtlinien und diese Bedingungen widersprechen, haben diese Bedingungen Vorrang. Diese Bedingungen stellen die gesamte Übereinkunft zwischen Ihnen und WU DE in Bezug auf den WU DE-Dienst oder Inhalte dar und ersetzen sämtliche früheren diesbezüglichen Vereinbarungen und Übereinkünfte. Falls eine Bestimmung dieser Bedingungen von einem Gericht einer zuständigen Gerichtsbarkeit als ungültig oder nicht vollstreckbar erachtet wird, wird besagte Bestimmung soweit zulässig vollstreckt und die verbleibenden Bestimmungen dieser Bedingungen bleiben vollständig gültig und in Kraft.
 
 
17 Höhere Gewalt
Keine der Parteien ist haftbar für die ausbleibende oder verzögerte Erfüllung dieser Bedingungen (mit Ausnahme verzögerter Bezahlung von Summen, die im Rahmen dieser Bedingungen zu zahlen und fällig sind) aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle der Partei liegen und nicht aufgrund eines Fehlers oder einer Nachlässigkeit der Partei verursacht wurden, wie etwa höhere Gewalt, Regierungshandlungen, Überschwemmung, Feuer, Bürgerunruhen, Terrorakte, Streiks oder andere Arbeitsprobleme, Epidemien, Pandemien, Krankheitsausbrüche, oder öffentliche Gesundheitskrisen, Computerangriffe oder böswillige Handlungen, wie etwa Angriffe auf oder über das Internet, Internetanbieter, Telekommunikations- oder Hosting-Einrichtungen, jedoch jeweils nur unter der Voraussetzung, dass die nicht erfüllende Partei keine Schuld an der Ursache für die Nichterfüllung oder Verzögerung trifft und dass die Nichterfüllung oder Verzögerung nicht durch angemessene Vorkehrungen und Maßnahmen hätte vermieden werden können und durch die nicht erfüllende Partei nicht durch die Verwendung alternativer Quellen, alternativer Pläne, Notfallwiederherstellung, Geschäftsfortführungsmaßnahmen oder andere Mittel einigermaßen umgangen werden kann. Fälligkeitsdaten, bis zu denen die Erfüllung von Verpflichtung abzuschließen ist, werden um einen Zeitraum verlängert, welcher dem Zeitraum entspricht, der aufgrund der auf diese Weise entstanden Verzögerung verloren gegangen ist.
 
 
18 Schlussbestimmungen, Sonstiges
Mündliche oder schriftliche Nebenabreden bestehen nicht.
Sollten einzelne Regelungen dieser AGB oder des geschlossenen Vertrags im Übrigen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. An die Stelle der unwirksamen Regelung tritt die gesetzliche Regelung.
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Vereinbarter Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und WU DE ist der Sitz von WU DE.
 
Bei Beschwerden über WU DE kann sich der Nutzer jederzeit an die Europäische Plattform zur Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten wenden: https://ec.europa.eu/consumers/odr/
WU DE ist nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
 
 
– ENDE DER AGB –